Kunst und Cappuccino - Arte e cappuccino


Vivere e lascia vivere – Italienische Meister im
Herzog Anton Ulrich-Museum

Alle Welt strömt ins HAUM – wir auch! Unter der Führung von Frau Dr. Hümme werden wir uns im neueröffneten Herzog Anton Ulrich-Museum den italienischen Künstlern zuwenden und vielleicht so manche Neuentdeckung erleben.

Und weil die Führung an einem Sonntagvormittag stattfindet, wollen wir uns anschließend nicht nur zu einem Cappuccino, sondern gleich zu einem ganzen Mittagessen treffen, und zwar im Café Strupait.

Ort: Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstr. 1
Termin: Sonntag, 7. Mai 2017, 11:00 Uhr


Kosten: pro Person 7 € Eintritt, Essen und Getränke
Die Kosten für die 90minütige Führung übernimmt die DIKG für ihre Mitglieder.

Wegen der Menü-Vorbestellung im Strupait muss eine verbindliche Zusage bis spätestens 2. Mai 2017 erfolgen unter streit-unglaub@gmx.de oder 05322-5588272