Kochkurs

Nach dem großen Erfolg unseres Kochkurses im letzten Frühjahr und den zahlreichen Nachfragen wollen wir uns auch in diesem Semester treffen, um von Patrizia Rosetti die Zubereitung einer ganz besonderen Spezialität zu lernen. Dazu begeben wir uns gedanklich in den tiefsten Süden der Halbinsel, und zwar nach Apulien und lernen, wie man die berühmten orecchiette selber herstellt. Diese „kleinen Ohren“ sind das kulinarische Symbol
der Stadt Bari und gelten als das apulische Nationalgericht. Die typische Zubereitung ist die von orecchiette alle cime di rapa (wörtlich: Rübenspitzen),
auf Deutsch Stängelkohl oder Rübstiel.

Termin: Freitag, 18.1.2019 , 17:00 Uhr
Ort: ZHB, Albert-Schweitzer-Str. 10, 38108 BS
Kosten: 35,00 € p.P., max. 16 Teilnehmer

Anmeldungen unter vorstand@dikg-braunschweig.de
bis 12. Januar 2019