Kunst & Cappuccino – Arte e Cappuccino

Datum: 13.04.2019
Uhrzeit: Ganztägig

Veranstaltungsort
Berlin, Gemäldegalerie

Kategorien


Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance

In diesem Jahr gibt es zwei große Ausstellungen in Deutschland, die Italien zum Thema haben: In Frankfurt wird die Ausstellung „Tizian und die  Renaissance in Venedig“ gezeigt, während die Gemäldegalerie Berlin den Fokus auf die beiden Maler-Rivalen Mantegna und Bellini richtet. Die beiden Meister der Renaissance waren miteinander verschwägert, nachdem Mantegna in der Mitte des Quattrocento in die venezianische Künstlerfamilie eingeheiratet hatte.
Seine Bilderfindungen waren spektakulär und übten großen Einfluss auf den jüngeren Giovanni Bellini aus. Doch auch dessen Werk hinterließ deutliche Spuren bei Schwager Andrea, selbst als dieser nach 10 Jahren Venedig den Rücken kehrte und nach Mantua ging, wo er u.a. die camera degli sposi für den Herzog von Gonzaga ausmalte.

Termin: Samstag, 13. April 2019
Abfahrt: 10:01 Uhr ab Braunschweig Hbf mit ICE oder Anreise individuell mit  Auto/Zug.
12:30 Uhr 60minütige Führung durch die Austellung in der Gemäldegalerie.
14:30 Uhr Gemeinsames Essen im italienischen Restaurant Essenza
17:07 Uhr Rückfahrt ab Berlin Hbf, Ankunft BS um 18:57 Uhr oder Rückfahrt mit Auto/Zug
Kosten: 20 € für Führung und Eintritt, Fahrt und Essen auf eigene Rechnung.